×

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Audio Formate

AudioformateEin Audioformat ist ein Datenformat, das den Aufbau einer Audiodatei oder eines Audio-Datenstromes beschreibt.

Datenreduktion oder Datenkompression

Sind die Daten komprimiert, so wird zwischen verlustbehafteten und verlustfreien komprimierten Formaten unterschieden.

Verlustbehaftete Formate

Als verlustbehaftete Audio-Datenkompression bezeichnet man Verfahren, die eine Datenreduktion durchführen und gezielt weniger relevante Signalanteile – in der Regel näherungsweise mit minderer Präzision – speichern oder unwiederbringlich verwerfen. Auf hochwertigen Audioanlagen kann dies den Klang beträchtlich verschlechtern.

Bekannte verlustbehaftete Audioformate sind MP3, MP4, AAC und WMA.

Verlustfreie Formate

Als verlustfreie Audio-Datenkompression bezeichnet man Verfahren, die aus Eingangssignalen Daten erzeugen, die eine Bit-identische Rekonstruktion des Ausgangssignals erlauben. Analog dem weitverbreiteten ZIP-File werden die Daten wieder 1:1 übertragen.

Bekannte verlustfreie Audioformate sind Flac, ALAC (Apple Lossles) und WMA Lossles.

Unkomprimiert Formate

Bekannte unkomprimierte Audioformate sind Wave und AIFF.

Unsere Empfehlung

Rippen Sie Ihre CD-Sammlung in Flac. Dieses Format ist mit den meisten Mediaplayern kompatibel. Für Ihre portablen Geräte wie beispielsweise iPod oder iPhone empfehlen wir Ihnen, Ihre Sammlung zusätzlich in MP3 oder AAC zu transcodieren. Für iTunes-Fans ist die Empfehlung, ALAC (Apple Lossless) zu generieren.

OBEN